Levin Öztunali erhält sein Zertifikat

Er hat’s gemacht!

Bundesligaalltag mit Spieltagen und Training und nebenbei noch kein Spiel der U21-Nationalmannschaft verpasst. Die Saison 2018/19 war für Levin Öztunali vollgepackt – was ihn aber nicht davon abgehalten hat, unser Sportmanagement Studium zu beginnen. Nach ca. 60 Vorlesungen und einer geschriebenen Hausarbeit stand nach einem Jahr die Abschlussprüfung sowie das Kolloquium bevor. Beide Prüfungsteile wurden mit Bravour gemeistert und Levin Öztunali ist nun offiziell zertifizierter Sportmanager.

Um dies auch gebührend zu feiern, sind wir Mitte Dezember nach Mainz gefahren und haben ihm zusammen mit Rouven Schröder sein Zertifikat verliehen. Dem Mainzer Vorstand Sport ist es wichtig seinen Spielern Möglichkeiten zu bieten, sich auch neben dem Fußball ein zweites Standbein aufzubauen. Mit Alexander Hack hat im September bereits der zweite Mainzer Spieler der Lizenzabteilung das Studium aufgenommen.

Damit auch in Zukunft weitere Spieler sich frühzeitig um die Zeit nach der aktiven Karriere kümmern können, sind wir mittlerweile offizieller Bildungspartner des 1. FSV Mainz 05. Die Spieler profitieren so zusätzlich von 15% Rabatt auf unsere Angebote. Im Zuge dieser Kooperation haben wir nach der Zertifikatsverleihung mit Levin Öztunali noch einen Vortrag vor der U23 gehalten, in dem wir das Studium allen Interessierten vorgestellt haben.

Wir freuen uns auf die weitere Partnerschaft und wünschen erstmal Levin alles Gute.