Stefan Kleineheismann ist zertifizierter Sportmanager

Perfekte Kombination von Theorie und Praxis

Geboren in Franken hat Stefan Kleineheismann die Jugendmannschaften der SpVgg Greuther Fürth durchlaufen um anschließend die U23 des Vereins als Kapitän aufs Feld zu führen. Über die erfolgreichen Stationen Kickers Offenbach und FC Rot-Weiß Erfurt landete er 2015 schließlich beim Halleschen FC, wo er über drei Jahre eine feste Größe in der Innenverteidigung war. Im Sommer 2018 zog es ihn wieder näher in Richtung Heimat. Seitdem ist er für den 1. FC Schweinfurt 05 am Ball.

Um jedoch rechtzeitig für die Karriere nach der aktiven Karriere vorzusorgen, hat sich Stefan Kleineheismann schließlich entschieden, ein Studium bei uns an der ESM-ACADEMY in Nürnberg zu starten und sich zum zertifizierten Sportmanager weiterzubilden.

Im April 2018 konnte er dieses Studium schließlich erfolgreich abschließen. In seiner Hausarbeit spielte er seine langjährige Erfahrung als Profi der 3. Liga aus und lieferte interessante Einblicke zu den Chancen und Risiken dieser Liga für die Zukunft.

In Schweinfurt kombiniert er nun zugleich Theorie und Praxis und ist neben seinem Alltag als Fußballer auch schon ins Management und strategische Planungen eingebunden.