European Sportsmanagement Academy
Das Studium der heutigen Zeit:

  Live Vorlesungen
  Abrufbares Vorlesungsarchiv
  Teilnahme vom Smartphone
     oder Tablet aus möglich
  losgelöst von Ort & Zeit

Blended Learning,
Lernen, losgelöst von Ort und Zeit

Genieße maximale Flexibilität durch unseren Online-Campus

Sowohl als Profisportler als auch als Berufstätiger hast du einen engen Zeitplan, der sich mit einem „normalen” Sportmanagement Studium mit festem Vorlesungsplan und regelmäßigen Präsenzterminen meist nicht vereinbaren lässt.
Das Online Studium an der ESM-ACADEMY passt sich genau dieser Lebenswirklichkeit an und ermöglicht flexibel, unkompliziert und trotzdem kompetent eine international ausgerichtete Ausbildung zum zertifizierten Sportmanager.

Auf den Alltag eines Leistungssportlers zugeschnitten

Vorlesung live erleben
Du verfolgst die online-gestützte Vorlesung live am Bildschirm deines PCs, Laptops oder Tablets – egal an welchem Ort du dich gerade befindest. Dabei kannst du mit dem Dozenten kommunizieren (über die Mikrofonfunktion oder den Chat) oder dich mit deinen Mitstudenten austauschen. Multimediale Inhalte können am Bildschirm geteilt und besprochen werden.

Vorlesung zeitversetzt ansehen
Keine Zeit, Vorlesung verpasst oder irgendetwas ist noch nicht ganz klar?
Kein Problem! Alle Vorlesungen werden gespeichert und können von dir bequem auf dem Online Campus abgerufen werden:
Wann und wo du willst!

Das Skript, die Vorlesung in Schriftform
Selbstverständlich erhältst du für alle Vorlesungen vorab das passende Skript in gedruckter Version.
Hier kannst du dir während der Vorlesung Notizen machen und im Nachhinein alles nochmals in Ruhe durchlesen.

Die Präsenztermine
Was wäre alle Theorie ohne eine Vertiefung in der Praxis. Bei den Events der ESM-ACADEMY kommen prominente Wirtschaftsvertreter, Sportmanager oder Geschäftsführer von Profivereinen zu Wort. Hier wird das theoretische Wissen in der Praxis vertieft. Eine Anwesenheitspflicht besteht jedoch nicht.

Blended Learning – was bedeutet das?

Schon vor über 10 Jahren haben Sauter und Bender eine heute praktisch noch unverändert gültige Definition veröffentlicht.

„Blended Learning ist ein integriertes Lernkonzept, das die heute verfügbaren Möglichkeiten der Vernetzung über Internet oder Intranet in Verbindung mit ‚klassischen‘ Lernmethoden und -medien in einem sinnvollen Lernarrangement optimal nutzt. Es ermöglicht Lernen, Kommunizieren, Informieren und Wissensmanagement, losgelöst von Ort und Zeit in Kombination mit Erfahrungsaustausch, Rollenspiel und persönlichen Begegnungen im klassischen Präsenztraining.”
Quelle: Effiziente Integration von E-Learning und Präsenztraining, Sauter und Bender 2004, S. 68