René Adler

ESM -ACADEMY Konzept macht Profifußball und Studium möglich!

Übergabe des Zertifikats “after work” im HSV – Stadion. Daniela Roßberger übergibt René Adler sein Zertifikat mit der Note 1 nach dem Start in die neue Bundesligasaison. Der HSV spielte gegen den Verein eines ehemaligen ESM-ACADEMY Studenten, Harald Gärtner vom FC Ingolstadt. Endergebnis: unentschieden!

“Die ESM-ACADEMY ging maximal auf meine Bedürfnisse ein und die Betreuung durch den Mentor war hervorragend”, so das Resümee von  René Adler nach  einem Jahr. Daher folgt jetzt direkt die Fortsetzung des Studiums zum Bachelor (B.A.). und René Adler vertraut hierbei auf das Online Studium der Allensbach University in Konstanz gepaart mit dem perfekten Mentoringprogramm der ESM-ACADEMY.

Mittlerweile hat er seine Karriere beim 1. FSV Mainz 05 fortgesetzt, doch auch neben der aktiven Fußballkarriere ist er bereits aktiv. Vor Kurzem ist er in das Start-Up T1tan eingestiegen, das innovative Torwarthandschuhe herstellt und im Internet vertreibt. Hier kann er nun endlich sein erlerntes Wissen in die Praxis umsetzen.

 

Hamburger Abendblatt berichtet über René Adlers Einser-Abschluss

hier geht es zum vollständigen Artikel 

Bereits im Januar berichtete die Bildzeitung über die zweite Karriere von René Adler:

bild.de:
“Hamburgs Nr.1 studiert an der „European Sportsmanagement Academy“, ist im Erfolgsfall in ein paar Wochen ein zertifizierter Sport-Manager.

Adler:
„Ich wollte nach meiner Schulzeit das Lernen wieder erlernen. Aber ob ich nach Ende meiner Karriere im Sport arbeiten werde, weiß ich noch nicht.”

Adler weiter: „Ich werde logischerweise nach meinem Fußballer-Leben eine neue berufliche Laufbahn einschlagen. Auch wenn ich ich noch nicht entschieden habe, was ich genau mache. Ich möchte mich mit dem Abschluss auf breitere Füße stellen.”

hier geht es zum vollständigen Artikel