Per Nilsson übernimmt Managerjob

Erster internationaler Student, jetzt erster Topmanager direkt nach dem Studium!

Congratulation Per Nilsson- great job with RB Leipzig!

Nach Tim Borowski, Clemens Fritz und René Adler konnte die ESM-ACADEMY einen weiteren prominenten Spieler begrüßen. Der 1,90 große schwedische Nationalspieler hatte Mitte März 2016 sein Sportmanagement-Studium  aufgenommen.

Im Sommer 2007 wechselte Nilsson zum deutschen Zweitligaaufsteiger TSG 1899 Hoffenheim. Trotz mehrerer Verletzungen half er dem Verein beim Durchmarsch in die 1. Bundesliga.

Nach zwei Spielzeiten in der Bundesliga wechselte Nilsson zur Saison 2010/2011 für rund 450.000 Euro Ablöse zum 1. FC Nürnberg. Nach vier Jahren beim “Club” zog es “Pelle” wieder in den Norden zum FC Kopenhagen, wo er bis zu seinem Karriereende im Dezember 2016 spielte.

“Wir freuen uns ganz besonders über Per”, so Daniela Roßberger – Geschäftsführerin der ESM-ACADEMY- “weil wir damit die Flexibilität des ESM-ACADEMYs Studienkonzepts einmal mehr unter Beweis stellen.”

Und das Beste kommt jetzt zum Schluss! Per hat mittlerweile Mitte März seine Prüfung zum zertifizierten Sportmanager erfolgreich absolviert. Direkt im Anschluss daran trat er ab dem 1.Mai seine Stelle als Assistent von Ralf Rangnick im Management von RB Leipzig an.

Dieser  Schritt – über den wir uns sehr freuen – ist ein weiterer Beleg für die anerkannt hohe Qualität der Sportmanagement – Ausbildung bei der ESM – ACADEMY.  Damit ist Per wieder einmal der “Erste” – dieses Mal der Erste mit einem tollen Job direkt  im Anschluss an sein Sportmanagement – Studium!

Starten auch Sie eine erfolgreiche  Karriere im Sport Business und studieren Sie bei und mit den Profis an der ESM-ACADEMY.

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.  Sie können sich bereits jetzt für den Semesterstart im September anmelden.