Myriam Krüger vom SC Freiburg

Nur durch die Flexibiltät der ESM-ACADEMY war es möglich: Tainerin beim SC Freiburg, Arbeitnehmerin und Studentin zugleich

 

Mit viel Frauenpower hat es  Myriam Krüger geschafft: Sie ist die  erste Sportmanagerin der ESM-ACADEMY!

Nach René Adler, Clemens Fritz und anderen männlichen Profis war die  Mittelfeldspielerin des SC Freiburg die erste Bundesligaspielerin an der Akademie. Myriam Krüger kehrte zur Saison 2015/2016 zum Sport-Club Freiburg zurück, nachdem sie bereits zwischen 2006 und 2012 für die Breisgauer gespielt hatte.
Ihre Karriere als Fußballerin begann Krüger bereits 1995. Mittlerweile hat sie Erfahrung aus mehr als 100 Erst- und Zweitligaspielen.
Aber damit gibt sich „Myri” nicht zufrieden. Während der laufenden Fußballsaison, ihrem Job bei der Freiburger Turnerschaft und ihrem Zertifikatsstudium über 2 Semester machte sie sogar auch noch ihren Trainer-Schein und ist seit der Saison 16/17 Spielertrainerin der 2. Damenmannschaft vom SC Freiburg. Am Ende der Saison schaffte sie mit der Mannschaft den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

 

„Diesen Spagat zu schaffen war nur möglich, da das Studium an der ESM-ACADEMY sehr flexibel und unkompliziert ist. Meine Mentorin Daniela Roßberger, gleichzeitig Geschäftsführerin der ESM-ACADEMY, war jederzeit persönlich für mich da und unterstützte mich bei Fragen zur Prüfung oder der Hausarbeit.”, so Myriam Krüger.

 

Wer wird wohl die nächste Studentin?  Die Antwort auf die Frage finden Sie hier

 

Im Bild: Nach bestandener Prüfung übergibt Myriam Krüger ein signiertes Trikot an ihre Mentorin Daniela Roßberger.

Vielen Dank dafür, Myriam Krüger 🙂

 

Mehr zum Thema Mentoring