Unsere nächste Studentin aus dem Ausland, Lisa Weiß!

Über 10 Jahre war Lisa Weiß für die SGS Essen als Frau zwischen den Pfosten aktiv. In dieser Zeit stand sie über 200 Mal in der Bundesliga und im Pokal auf dem Platz und war jahrelang die Nummer 1 in ihrem Verein. Nach der Saison 2017/18 wird sie sich nochmals einer neuen Herausforderung stellen und ihre Karriere beim akuellen Champions League Sieger Olympique Lyon aus Frankreich fortsetzen.

Doch auch wenn sie noch einige Jahre als Fußballerin vor sich hat, weiß sie schon jetzt, dass sie dem Sport im Allgemeinen und vielleicht sogar dem Fußball im Speziellen auch nach ihrer aktiven Zeit treu bleiben will.

Deswegen hat sie sich bereits jetzt dafür entscheiden, mit dem Studium zur zertifizierten Sportmanagerin den Grundstein für ihre zweite Karriere zu legen. In nur einem Jahr wird sie das wichtigste Know-How aus dem Sportmanagement erlernen, das ihr anschließend einen nahtlosen Übergang in den Berufsalltag ermöglicht. Und durch die flexiblen Online-Vorlesungen spielt es auch keine Rolle, dass die nächsten Station ihrer aktiven Karriere im Ausland stattfindet.

Immer mehr unserer Studenten kommen mittlerweile aus dem Ausland bzw. sind aktuell sportlich im Ausland unterwegs. Trotzdem verpassen sie nichts vom Lernstoff und können das Studium problemlos in der Regelstudienzeit von nur einem Jahr absolvieren.