Innenverteidiger Hauke Wahl vertraut auf unser Bildungskonzept

Nach Stationen bei Dresden, Kiel und Paderborn landete der Defensivspezialist in der Saison 2016/17 bei unserem Bildungspartner, dem FC Ingolstadt 04. Dort knüpfte er erste Kontakte zu unserer Akademie und entschied sich schließlich im März 2018 zum Beginn des Studiums.

Auch wenn er mit seinen 24 Jahren noch recht jung ist und noch am Anfang einer hoffentlich langen Laufbahn steht, hat er sich dennoch dazu entschieden, bereits frühzeitig an die zweite Karriere zu denken.

Er folgt damit dem Weg seines Geschäftsführers und ist nach Harald Gärtner bereits der zweite aus den Reihen des FC Ingolstadt, der sich bei uns zum zertifizierten Sportmanager weiterbildet und das Online Studium absolviert. Damit festigt sich auch unsere seit Februar 2017 bestehende Bildungskooperation.

Ein Grund, warum er sich für unser Studium entschieden hat, ist die hohe Flexibilität. Die Vorlesungen finden alle online statt und können live oder aufgezeichnet angesehen werden, zudem sind unsere Präsenztermine optional und die Prüfungstermine können relativ frei gewählt werden.

Nach der Saison 2017/18 wechselte Hauke Wahl zurück zu seinem Jugendclub aus Kiel. Wir freuen uns sehr mit ihm einen weiteren jungen Studenten gewonnen zu haben und wünschen ihm für die kommende Saison und das Studium viel Erfolg.