Schanzers Innenverteidiger Hauke Wahl vertraut auf unser Bildungskonzept

Nachdem er letztes Jahr zum 1. FC Heidenheim ausgeliehen war um Spielpraxis zu sammeln, kehrte er diese Saison zu den Schanzern zurück und schlug direkt voll ein. Er war bei jedem Spiel im Kader, hat die drittlängste Spielzeit und konnte zudem schon 3 Tore beisteuern.

Auch wenn er mit seinen 23 Jahren noch recht jung ist und noch am Anfang einer hoffentlich langen Laufbahn steht, hat er sich dennoch dazu entschieden, bereits frühzeitig an die zweite Karriere zu denken.

Er folgt damit dem Weg seines Geschäftsführers und ist nach Harald Gärtner bereits der zweite aus den Reihen des FC Ingolstadt, der sich bei uns zum zertifizierten Sportmanager weiterbildet und das Online Studium absolviert. Damit festigt sich auch unsere seit Februar 2017 bestehende Bildungskooperation.

Ein Grund, warum er sich für unser Studium entschieden hat, ist die hohe Flexibilität. Die Vorlesungen finden alle online statt und können live oder aufgezeichnet angesehen werden, zudem sind unsere Präsenztermine optional und die Prüfungstermine können relativ frei gewählt werden.

Wir freuen uns sehr mit ihm einen weiteren jungen Studenten gewonnen zu haben und wünschen ihm für die Saison und das Studium viel Erfolg.