Sven Ulreich ist jetzt Sportmanager

Begonnen hat Sven Ulreich seine Profifußballkarriere beim VfB Stuttgart. Zur Saison 2015/16 wechselte der gebürtige Schorndorfer zum deutschen Rekordmeister, dem FC Bayern München. Als derzeitiger Stellvertreter des Welttorhüters Manuel Neuer unterstreicht Sven sowohl in der Bundesliga als auch in der Champions – League seine große Qualität als Spitzen-Torhüter.

Auch wenn er noch einige Jahre auf hohem Niveau Fußball spielen möchte, kümmert er sich frühzeitig um seine Karriere nach der Karriere. Nachdem Sven uns bereits im Hot Seat einiges über seine Pläne und den Verlauf des Online Studiums erzählt hat, spricht er im Interview mit der AZ nun ausführlich über sein Sportmanagement Studium. Dieses hat er im September 2017 erfolgreich abgeschlossen.

Demnächst bekommt Sven sein Zertifikat zum Sportmanager überreicht.

Hier findet Ihr den gesamten AZ Artikel.