ESM-ACADEMY sponsert Studienplatz für Profi- Handballspieler

Die ESM-ACADEMY hat ein Studium entwickelt, das den besonderen Bedürfnissen von Profi- und Leistungssportlern Rechnung trägt. Die webbasierten Vorlesungen sind dem Trainings- und Wettkampfalltag angepasst und können jederzeit auch zeitversetzt wiederholt werden.

An der ESM-ACADEMY studieren aktive und ehemalige Spieler sowie Manager und Geschäftsführer vor allem aus dem Profifußball.  Das Studienangebot richtet sich aber ganz generell an Leistungssportler aller Sportarten, sowie jeden Sportbegeisterten.

Prominente Studenten waren beispielsweise  Sven Ulreich, Clemens Fritz, Cacau, René Adler, Matthias Ginter oder Stefan Kießling.  Eishockeyspieler André Rankel von den Eisbären Berlin hat im März 2019 seinen Weg zum Sportmanager begonnen,  während im Mai 2019  der erste Basketballspieler Krešimir Lončar von den s. Oliver Würzburg  bereits erfolgreich seinen Abschluss gemacht hat.

“Im Profifußball sind wir mittlerweile eine feste Größe. Jedoch möchten wir, dass wir in naher Zukunft auch im Profihandball einen ähnlichen Status erreichen”, so ESM-Geschäftsführerin Daniela Roßberger.

Deshalb vergeben wir einmalig für den nächsten Studienbeginn am 15. September 2019 ein Stipendium für einen Profi-Handballspieler, damit übernehmen wir 50% der Studienkosten für die erste vollständige Anmeldung zum Classic Studium. Sollte das Stipendium nicht vergeben werden, so ist unser Angebot selbstverständlich auch noch zur Anmeldung im März 2020 gültig.

In Zahlen bedeutet das:

 

Gesamtpreis monatliche Zahlweise
Classic Studium
4.794,00€ 399,50€
Premium Studium
16.446,00€ 1370,50€

 

Also: Schnell sein lohnt sich!

Hier erhalten Sie weitere Informationen und können Ihre Bewerbung einreichen:

European Sportsmanagement Academy
Frankenstr. 150 B
90461 Nürnberg

Tel: (0911) 310 456 60
info@esm-academy.de

Bewerbungsschluss ist der 15.09.2019 bzw. 15.03.2020