Dein Weg zum Sportmanager in Nürnberg

Bei Nürnberg mögen viele an Lebkuchen, Glühwein und Christkindlesmarkt denken. Jedoch ist Nürnberg nicht nur die vielleicht besterhaltendste Kaiserstadt Deutschlands, sondern steht wie kaum eine andere Stadt für eine der “Metropolen des Fußballs“. Noch lange bevor sich die heutigen Branchenführer Bayern München und Borussia Dortmund zu europäischen Spitzen-Clubs entwickelten, war es der „Club“ aus Nürnberg, der lange Zeit deutscher Rekordmeister war. Demnach war auch das „Wunder von Bern“ 1954, eng verknüpft mit einem Nürnberger Spieler, der mit seinen 6 Turnier-Treffern maßgeblich am Gewinn des Weltmeistertitels beteiligt war: Max Morlock. Seit dieser Epoche gilt Nürnberg als eine Fußball-Hochburg. Zahlreiche Talente erwuchsen aus den Jugendmannschaften des Clubs, die regelmäßig in den Finals der deutschen Meisterschaft auftauchten. Aufgrund  meist schlechten Managements konnte sich der 1.FC Nürnberg leider nicht dauerhaft in der 1.Bundesliga etablieren.

Aber Nürnberg steht heute nicht nur für Fußball, sondern ebenfalls für Erstliga-  Eishockey durch die Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg. Auch die 200 Meilen von Nürnberg, ein fester Bestandteil der DTM Serie,  sind international renommiert und ein Magnet für alle Motorsportfans der Region. Tennis steht alljährlich auf dem Eventkalender Nürnbergs. Beim Nürnberger Versicherungs-Cup  finden sich alljährlich nationale und internationale Top-Spielerinnen zu einem hochklassigen WTA-Turnier am altehrwürdigen Valznerweiher ein.

Darüber hinaus finden in und um Nürnberg zahlreiche medienträchtige Veranstaltungen, allen voran der DATEV Challenge Roth, der weltweit größte Triathlon der Langdistanz statt. In den unzähligen Vereinen und Clubs in Nürnberg wird auf Bundesliganiveau beispielsweise auch Hockey, Basketball, Ringen und Boxen betrieben.

Nicht ohne Grund gibt es deshalb im Nürnberger Raum auch einige Studienangebote aus dem Bereich Sport. So kann man beispielsweise an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/Nürnberg Sportwissenschaft mit verschiedenen Schwerpunkten studieren oder sich am Campus M21 im Bereich Sportmanagement weiterbilden. Bei beiden Bildungsangeboten handelt es sich um Vollzeitstudiengänge mit Präsenzzeiten. Die ESM-ACADEMY geht einen anderen Weg und bereitet (ehemalige) Profisportler und Sportbegeisterte berufsbegleitend in nur einem Jahr online, flexibel und persönlich auf eine Karriere in der Sportbranche vor – ohne verpflichtende Präsenzzeiten. Denn wo so viel Leistungs- und Profisport betrieben wird wie in Nürnberg, entsteht auch ein erhöhter Bedarf an gut ausgebildeten Sportmanagern.

Willst auch du dich flexibel neben dem Profisport oder Beruf weiterbilden? Dann bist du bei uns genau an der richtigen Stelle. Informiere dich noch heute über unser einjähriges Studienkonzept zum zertifizierten Sportmanager  und starte im neuen Jahr mit uns durch.