Dein Weg zum Sportmanager in Leverkusen

Leverkusen zählt zwar eher zu einer der kleineren Großstädte Deutschlands, gehört aber der Metropolregion Rhein-Ruhr an und ist vor allem bekannt durch den Bayer-Konzern und den Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen. 

Aber auch die Basketballer der Bayer Giants sowie die Handballdamen sind beide deutsche Rekordmeister.  Leichtathletik, Fechten und auch der Behindertensport  sind ebenso sehr erfolgreich und haben bei den olymischen bzw. paralympischen Spielen schon zahlreiche Medaillen erringen können. Jährlich findet im Juni auch der Leverkusen-Halbmarathon statt. 

Nicht nur in Leverkusen, sondern in der kompletten Metroploregion Rhein-Ruhr werden aufgrund der vielen sportlichen Veranstaltungen und Profi-Sportvereine viele gut ausgebildete Sportmanager gesucht.

Das beste Beispiel ist wohl Spieler Nr. 11, Fußballgott Stefan Kießling. Kies hat sich bereits im letzten Jahr seiner Jahr sportlichen Karriere dazu entschlossen nichts dem Zufall zu überlassen und sich rechtzeitig auf die Karriere nach der Karriere vorzubereiten. Einen Tag nach seinem 399. Spiel, im Februar 2018,  überreichten wir ihm gemeinsam mit Rudi Völler sein Zertifikat zum Sportmanager. Seit 01.10.2018 arbeitet der Liebling aller Leverkusen Fans nun Seite an Seite mit Rudi Völler als  “Referent Geschäftsführung Sport”. 

Willst auch Du Seite an Seite mit anderen Profisportlern und Sportbegeisterten studieren? Dann informiere dich noch heute bei uns über unser extrem flexibles, einjähriges Sportmanagement Studium