European Sportsmanagement Academy

Als Ex-Profi weiß
Dr. Thomas Roßberger,
was ein Studium für
Spitzensportler attraktiv
macht:

Zeitliche Flexibilität,
professionelle Inhalte
mit starkem Praxisbezug
und persönliche
Betreuung.

Dr. Thomas Roßberger, Gründer und Gesellschafter

„Unser persönliches Mentoring ist einzigartig und erleichtert das Studium ungemein“, so Dr. Thomas Roßberger

Als ich vor mehr als 20 Jahren noch selbst Profi-Fußballspieler war, rekrutierten sich Manager und Verantwortliche der Bundesligaclubs vorwiegend aus ehemaligen Spielern und Funktionären. Eine betriebswirtschaftliche Qualifikation war die Ausnahme, die Managementqualitäten entwickelten sich bestenfalls durch „training on the job“.

Heute sind viele Proficlubs mittelgroße Wirtschaftsunternehmen, die im harten nationalen und internationalen Wettbewerb stehen. Die Anforderungen an das Management sind zum Teil noch höher als in der freien Wirtschaft. Daher ist eine fundierte theoretische und praktische Managementausbildung unabdingbar.

Vor diesem Hintergrund hatten wir vor 5 Jahren die ESM-ACADEMY gegründet.
Unser Ziel: Wir wollen Leistungssportlern das Basiswissen vermitteln, um im professionellen Sport erfolgreich in eine zweite Karriere nach der Karriere zu starten, zum Beispiel als Sportdirektor oder Geschäftsführer. Aber auch jeder Sportbegeisterter, der sich nebenberuflich weiterqualifizieren will, ist ebenso herzlich Willkommen bei uns.

Beim Design unseres Studiums haben wir uns stark an der Lebenswirklichkeit von Profisportlern orientiert. Unser Konzept des „blended learning“  vereint daher einen hohen Anteil von flexiblen Online- Vorlesungen mit einer überschaubaren Anzahl von Präsenzterminen. Zusätzlich bieten wir wahlweise ein studienbegleitendes Mentoring an. Dabei steht jedem Studenten während des gesamten Studiums, einschließlich Prüfungsvorbereitungen, ein persönlicher Mentor für Rückfragen zur Verfügung.

Unser Leitsatz für ein Studium an der ESM-ACADEMY ist daher: Von Profis für Profis

Ihr Dr. Thomas Roßberger

Vita und Hintergrund

  • Ehemaliger Fussballprofi (u.a. 1. FCN, SpVgg Bayreuth, Darmstadt 98)
  • Diplom Sportökonom Univ.
  • Geschäftsführer bei der adidas Group in Argentinien und Venezuela
  • 20 Jahre Erfahrung in nationalen und internationalen Top-Management Funktionen
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch
  • 2011: Gründung der European Sportsmanagement Academy (ESM-ACADEMY)
  • 2015: Promotion in Wirtschaftswissenschaften mit den Themen: Kundensegmentierung – Channel-Management – Unternehmensstrategie
  • 2016: Berufung zum wissenschaftlichen Direktor des Competence Centers for applied Sportsmanagement der Allensbach University