European Sportsmanagement Academy

Von der Eventmanagerin
über den
Familien-CEO zur
ESM-Geschäftsleitung

Daniela Roßberger, Geschäftsführung

Außergewöhnlich ist meine Vita bestimmt, aber nicht minder durchschlagskräftig!

Mein beruflicher Werdegang begann mit einer Ausbildung zur Versicherungskauffrau bei einem großen nationalen Versicherungsunternehmen. Mit Ende meiner Ausbildung wurde ich von meinem Ausbildungsunternehmen übernommen und konnte ausreichend Berufserfahrung in den Büro- und Geschäftsabläufen sammeln. Ich merkte jedoch schnell, dass mich diese Arbeit nicht vollständig erfüllte. Daher beschloss ich, mich parallel weiterzubilden und beruflich neue Wege einzuschlagen.

2003 hatte ich schließlich mein BWL-Abendstudium zur Betriebswirtin erfolgreich abgeschlossen. Bei meinem selbst initiierten Wechsel in die Eventabteilung meines Arbeitgebers konnte ich dann meine neu erworbenen Kenntnisse anwenden und organisierte schon bald eigenverantwortlich zahlreiche Sport-Incentives und Firmenveranstaltungen.

2004 und 2007 kamen unsere Kinder zur Welt. Damals entschieden mein Mann und ich, dass ich mich nun voll und ganz dem Familienmanagement widmen würde. Das mache ich bis heute mit Leidenschaft! Mit der Gründung der ESM-ACADEMY (2011) durch meinen Mann Thomas und seinen damaligen Partnern war doch schon bald mein Berufs-Know-how gefragt, so dass ich heute mit Stolz behaupten kann, maßgeblich an der Erfolgsgeschichte der ESM-ACADEMY beteiligt gewesen zu sein. Und das bin ich bis zum heutigen Tag!

Mit der Übergabe der Geschäftsleitung wird großes Vertrauen in mich gesetzt. Das ist eine tolle Herausforderung, der ich mich sehr gerne stelle.